Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Biene Maja doch nicht so schlimm erkrankt?

Veröffentlicht am 04.11.2017

Im Herbst 2017 meldeten zahlreiche Medien ein dramatisches Insektensterben in Deutschland. Mehr als 70 Prozent der Tiere seien in den letzten 27 Jahren verstorben. Wahrscheinlich auch die Biene Maja. SCHOCK!
Aber wenn man genau hinschaut, sind die Zahlen unklar.

Einige Medien meldeten, dass es nun statistisch gesichterte Daten zu dem schon lange vermuteten Insektensterben gäbe. So zum Beispiel auch der WDR in seinem Faktenchek.
Bei so einem wichtigen Thema lohnt es sich aber nochmals genauer hinzuschauen, wie es die Autoren der Unstatistik des Monats Oktober 2017 getan haben. Bei genauer Betrachtung ist die Datenlage dann gar nicht mehr so klar.
Wir wissen also nicht sicher, ob das Insektensterben so schlimm ist wie in den Schlagzeilen angegeben. Oder weniger schlimm. Oder schlimmer.
Es gilt wieder mal: Schnellen Antworten misstrauen, Hirn einschalten, Hinterfragen, Meinung bilden.